Schicksalstage am Rhein -- Spurensuche in Kaub

Stückpreis: 14,90 EUR
(inkl. 0,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Schicksalstage am RheinKaub, 200 Jahre nach Blüchers Tod begibt sich eine junge Studentin aus Norddeutschland für
ihre Semesterarbeit auf eine Spurensuche nach Kaub am Rhein. Im Gepäck hat sie das
Tagebuch ihres Vorfahren Heinrich, der damals bei Blüchers spektakulärem Rheinübergang
der schlesischen Armee an Neujahr 1814 in Kaub dabei war. Unerwartet bekommt sie Hilfe
von Hobbyhistoriker Manfred und schon bald taucht sie in ihre eigene Familiengeschichte
ein und in die der Lotsen am Rhein. Und dann ist da auch noch Manfreds attraktiver Sohn
Tobi….
Eine wirklich spannende Zeitreise zwischen Gestern und Heute. welche die bekannte Geschichte
mal vollkommen anders erzählt.

Copyright © Blüchermuseum Kaub - <a href="https://bluechermuseum-kaub.de/impressum/">Impressum</a> & <a href="https://bluechermuseum-kaub.de/datenschutz/">Datenschutzerklärung</a>