Verein der Freunde und Förderer des Blüchermuseum Kaub e.V.

Helfen Sie uns beim Erhalt und weiterem Ausbau des Blücher Museum. Ein städt. Museum lebt in knappen Geldzeiten von der Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer, von Geld- und Sachspenden sowie den Beiträgen seiner Mitglieder. So auch wir.

Daher haben wir 1982 einen Förderverein gegründet, dessen Ziel es ist, die würdevolle Erinnerung an den preußischen Generalfeldmarschall Genhard Leberecht von Blücher und seinen legendären Rheinübergang in der Neujahrsnacht 1813/14 hier in Kaub , zu bewahren. Ebenso die in dem damaligen Gasthaus „Stadt Mannheim“ von ihm bewohnten, noch im Original erhaltenen Räumlichkeiten, in denen sich heute unser Museum befindet.

bild_001

Das historische Haus aus dem Jahre 1780, konnte die Stadt Kaub 2009 käuflich erwerben und sofort mit den anstehenden Sanierungsarbeiten beginnen. Neben offiziellen Geldgebern waren auch die Mitglieder unseres Vereines durch ehrenamtliche und tatkräftige Hilfe bei den erforderlichen Arbeiten zugegen.

2013 konnte der 1. Bauabschnitt beendet werden und die restaurierten Museumsräume wieder für den Publikumsverkehr eröffnet werden. Nun steht der weitere Um- und Ausbau an. Zu unseren vorhanden Museumsräumen erhalten wir weitere Räumlichkeiten, die unsere Ausstellungsfläche erheblich vergrößern werden und es uns erlaubt, bisher eingelagerte Exponate den Besuchern zu präsentieren. Doch erneut ist das Geld knapp und eine Beschaffung äußerst schwierig.

Daher möchten wir Ihnen unsere anfängliche Bitte um finanzielle Mithilfe nochmals vortragen. Spenden auch Sie bitte, wie einst das Volk im Jahre 1813 bei dem Aufruf: „Gold gab  ich für Eisen“

Ihren Goldschmuck brauchen Sie nicht zu opfern, uns ist jeder Geldbetrag in jeder Höhe mehr als herzlich willkommen. Oder werden Sie Mitglied und unterstützen uns mit Ihrem Vereinsbeitrag.

Verein der Freunde und Förderer des Blüchermuseums Kaub e.V.
c/o Dieter Weber
Adolfstraße 20
D-56349 Kaub am Rhein
Fon: +49 (0) 6774 – 649
Fax: +49 (0) 6774 – 8125
Email: ffb@bluechermuseum-kaub.de
Email: dieter@weber-kaub.de

Dokumente:

Copyright © Blüchermuseum Kaub